Ehemalige stellen sich vor

Unsere Alumni erzählen, wohin es sie nach dem Studium verschlagen hat und wie ihnen das Studium bei ihrer jetzigen Arbeit hilft.

Martin Thienel

Beruflicher Werdegang:

  • 2010: MSc EÖP erfolgreich abgeschlossen
  • 2010: Praktikum beim Daimler in Möhringen, Stuttgart (Global Compliance Communications Unit)
  • 2011: Berufseinstieg in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt operative Beratung der Finanzindustrie in
  • Seit 2013: Fachlicher Schwerpunkt auf Compliance and Process Management

Statement zum Studiengang:

"In Halle (Saale) und im besonderen mit dem Studiengang EÖP habe ich exzellente Bedingungen für mein erfolgreiches Studium vorgefunden. Heute berate ich deutsche Großbanken unter anderem in den Bereichen Compliance und Process Management – die im Studium erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse bilden dafür die Grundlage."

Dr. Annette Illy

Beruflicher Werdegang:

  • 2009: MSc EÖP erfolgreich abgeschlossen
  • 2009 - 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Ökonometrie an der MLU und Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Seit 2014: Referentin im Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz, Referat "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Arbeitsmarkt"

Statement zum Studiengang:

"Der Studiengang hat mich insbesondere durch die fundierte methodische Ausbildung und die Projektarbeiten sehr gut auf die Promotion und meine jetzige Tätigkeit im Statistischen Landesamt vorbereitet."

Dr. Claus Michelsen

Beruflicher Werdegang:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). 
  • 2013: Verteidigung Dissertation an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg
  • Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Statement zum Studiengang:

"Der Studiengang EÖP in Halle war die Grundlage für meine erfolgreiche Promotion. Gerade die methodischen Inhalte des Studiums sind in der wissenschaftlichen Politikberatung eminent wichtig."

Lukas Schreier

Beruflicher Werdegang:

  • 2004 - 2008: Bachelor Philosophy and Economics, Uni Bayreuth
  • 2008 - 2010: Master EÖP
  • 2014 - 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl Ökonometrie Uni Halle-Wittenberg
  • Seit 2014: Referent für Demografie und Nachhaltigkeit, Ostdeutscher Sparkassenverband,  Berlin
 

Statement zum Studiengang:

 
"Nach meinem philosophischen Bachelor wollte ich unbedingt ökonometrische Methoden erlernen, um Hypothesen empirisch überprüfen zu können.
 
Digitalisierung und Big Data sind Zukunftsthemen und ein Verständnis für Zahlen, Datenbanken und Zusammenhänge wird Kernvorraussetzung für eine erfolgreiche Karriere in nahezu allen Branchen.
 
Im Ostdeutschen Sparkassenverband berate ich nun Sparkassen in den Bereichen Demografie und Nachhaltigkeit und arbeite in spannenden, umsetzungsorientierten Projekten an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft – genau das wollte ich immer machen."